selig - single - knockin' on heaven's door

KOCKIN' ON HEAVENS DOOR

"SELIG, Deutschlands angesagteste Rockband, hat den Titelsong extra für diesen Soundtrack neu aufgenommen, ebenfalls eine Premiere, denn SELIG singen zum ersten Mal in englischer Sprache. SELIG nahmen im Hamburger "Chateau du Pape"-Studio weitere neue Kompositionen zum Film auf. Eine einmalige Technik, die zu außergewöhnlichen Ergebnissen führte.

TIL SCHWIGER selbst hat SELIG als Band für seinen Film ausgewählt und erarbeitete gemeinsam mit den Musikern den Soundtrack im Studio. Mit von der Partie sind neben SELIG auch die TOTEN HOSEN, H-BLOXX und andere."

[Auszug aus dem Promosheet]

In Wahrheit gestaltete sich die Zusammenarbeit mit Til Schweiger, der in diesem Film nicht nur Schauspieler, sondern auch Produzent war, eher schwierig, weshalb SELIG im Nachhinein die PR so weit wie möglich auf's Nötigste beschränkten.
Und eigentlich hatte ja Jan am Anfang immer gesagt, er hätte ein riesiges Problem damit, englisch zu singen. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum auf  dem Album nur drei neue Songs mit Jan als Sänger sind. Und ohne Jan ist halt SELIG nicht mehr SELIG. Deshalb haben sie sich auch bei den anderen Songs ohne Jan hinter dem Pseudonym DIGITAL ELVIS & ZERO versteckt.

[Sebastian]

[ Lyrics ... ]

Mama, take this badge off of me
I can't use it anymore.
It's gettin' dark, too dark for me to see
I feel like I'm knockin' on heaven's door.

Knock, knock, knockin' on heaven's door
Knock, knock, knockin' on heaven's door
Knock, knock, knockin' on heaven's door
Knock, knock, knockin' on heaven's door

Mama, put my guns in the ground
I can't shoot them anymore.
That long black cloud is comin' down
I feel like I'm knockin' on heaven's door.

Knock, knock, knockin' on heaven's door
Knock, knock, knockin' on heaven's door
Knock, knock, knockin' on heaven's door
Knock, knock, knockin' on heaven's door

[Bob Dylan]


Fenster schließen